Suche
Samuel Tipps & Tricks von

70 Bewertungen
4,09 Sterne

iPhone Backup erstellen & wiederherstellen mit iTunes

Jeder hat auf seinem iPhone sehr viele Daten und sein Gerät mit vielen Apps, Musik, Fotos, Einstellungen und Informationen personalisiert. Sollten nun durch einen Fehler oder durch den Verlust des Handys alle Daten und Einstellungen verloren gehen, wäre dies sehr ärgerlich. Daher empfiehlt es sich, regelmässig Backups der Daten auf dem iPhone zu erstellen. Ein iPhone Backup mit iTunes ist mit den folgenden Schritten sehr einfach zu erstellen.

Voraussetzung

Stellt sicher, dass ihr iTunes in der aktuellsten Version verwendet. Unter Mac OS X können Aktualisierungen direkt über den App Store bezogen werden. Auf einem Windows PC muss iTunes von Apple.com bezogen werden.

iPhone Backup erstellen mit iTunes

Verbindet zunächst euer iPhone per Lightning-Kabel mit eurem Mac oder PC und startet iTunes. Klickt links oben auf das iPhone-Symbol, um euer iPhone in iTunes anzuzeigen.

Ihr befindet euch jetzt in der Sidebar standardmäßig im Punkt Übersicht; falls nicht, müsst ihr dorthin navigieren.

Klickt jetzt im großen Hauptfenster unter Backups auf Backup jetzt erstellen, um ein iTunes-Backup von eurem iPhone zu erstellen.

Tipp: Wenn ihr eine Apple Watch verwendet und eure Gesundheitsdaten aufzeichnet, solltet ihr bei iPhone-Backup verschlüsseln einen Haken setzen, da ansonsten eure Gesundheitsdaten nicht mit gesichert werden und verloren gehen. Mehr dazu…

Der blaue Balken oben in der Mitte zeigt euch den Fortschritt des Backups an. Je nach Größe der zu sichernden Datenmenge und je nachdem, ob bereits ein Backup erstellt wurde oder dieses das erste ist, kann dieser Vorgang einige Zeit dauern.

Ist das Backup erstellt, sollte das heutige Datum unter Letzte Backups im selben Fenster zu lesen sein. Alle erstellten Backups können übrigens unter iTunes > Einstellungen > Geräte eingesehen und von hier aus auch gelöscht werden.

iPhone aus Backup wiederherstellen

Um ein iPhone aus einem iTunes-Backup wiederherzustellen, ist es zunächst wieder erforderlich, das iPhone mittels Lightning-Kabel mit eurem Mac oder PC zu verbinden. Startet wiederum iTunes und klickt links oben auf das iPhone-Symbol, dann auf Übersicht (wie oben).

Klickt jetzt unter Backups auf Backup wiederherstellen, um euer iPhone aus einem Backup wiederherzustellen. Es muss nun nur noch ein Backup (sinnvollerweise das neueste) ausgewählt werden, ehe die Wiederherstellung beginnen kann.

Ihr wollt kein Backup erstellen, sondern ein oder mehrere Backups löschen? Dann schaut euch dazu unseren Artikel iPhone Backup löschen in iTunes an.