Suche
Daniel Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
4,13 Sterne

WhatsApp blaue Haken als Lesebestätigung

Die Bedeutung der beiden Haken bei WhatsApp war schon bisher ein Mysterium. Wenn ihr Wert auf eure Privatsphäre legt, wird euch eine aktuelle Neuerung von WhatsApp betreffend diese Haken nicht gefallen: Eure Gesprächspartner werden von nun an sehen, ob ihr ihre Nachrichten gelesen habt. Umgekehrt seht aber natürlich auch ihr, ob eure gesendeten Nachrichten gelesen (nicht bloß empfangen) wurden. Ob das nun eine sinnvolle Neuerung oder ein massiver Eingriff in eure Privatsphäre ist, entscheidet ihr am besten selbst. Fakt ist jedenfalls, dass ihr im Moment nichts dagegen machen könnt.

Blaue Haken bei Whatsapp als Lesebestätigung für Nachrichten

Dass ihr nichts gegen dieses „Feature“ machen könnt, bedeutet auch, dass ihr nichts tun müsst, um diese Lesebestätigung zu aktivieren. Keine versteckten Einstellungen, nichts. Es ist nicht einmal ein Update von WhatsApp notwendig.

Um diesen Trick selbst auszuprobieren, öffnet WhatsApp und tippt euch in einen eurer Gesprächsverläufe. Gebt eine Nachricht ein und tippt auf Senden.

Zunächst werdet ihr einen Haken neben dem Zeitstempel eurer Nachricht sehen. Das bedeutet, dass eure Nachricht gesendet wurde. Sobald ihr einen zweiten Haken seht, heißt das, dass euer Gesprächspartner die Nachricht empfangen hat. Dieser zweite (graue) Haken bedeutet nicht, dass die Nachricht auch gelesen wurde. Bis hier ist alles so wie gehabt.

Eine gesendete und vom Gesprächspartner empfangene Nachricht sieht demnach so aus…

Verfärben sich die beiden Haken blau, bedeutet dass, dass euer Gesprächspartner die Nachricht gelesen hat – zumindest in der Theorie. Die Haken verfärben sich nämlich, sobald das jeweilige Chatfenster, in dem die Nachricht zugestellt wurde, von eurem Gesprächspartner geöffnet wird. Eine Bestätigung darüber, dass der Inhalt auch zur Kenntnis genommen wurde, sind diese beiden blauen Haken deshalb nicht.

Eine gesendete, empfangene und gelesene Nachricht sieht so aus…

Dieses Feature funktioniert auch in Gruppen. Die beiden Haken werden in diesem Fall blau, sobald alle Empfänger die Nachricht gelesen haben.

Exakte Lesezeit feststellen

Ihr könnt außerdem für jede Nachricht, die ihr selbst gesendet habt, sehen, wann die Nachricht zugestellt und vom Empfänger gelesen wurde. Dazu legt ihr einen Finger auf die Nachricht, bis sich ein Fenster mit mehreren Optionen öffnet. Tippt hier auf Info.

Die beiden Zeitangaben zeigen euch, wann die Nachricht zugestellt wurde und wann euer Gesprächspartner sie gelesen hat.

Noch leichter geht es seit einem WhatsApp Update, indem ihr einfach die gewünschte eigene Nachricht nach links wischt.

WhatsApp blaue Haken umgehen

Wie eingangs schon erwähnt, ist derzeit kein Weg bekannt, wie dieses „Feature“ abgeschaltet werden kann. Es gibt jedoch einen kleinen Trick mit dem ihr die WhatsApp blauen Haken umgehen könnt.