Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,00 Sterne

Dateien zwischen iPhone und Mac per AirDrop austauschen

Mac OS X Lion brachte AirDrop – eine Methode des Dateienaustausches ohne externe LAN- oder WLAN-Verbindungen – auf den Mac. Seit iOS 7 funktioniert AirDrop auch zwischen euren iPhones und anderen iDevices (siehe dazu Dateien mit AirDrop austauschen). Mit iOS 8 und Mac OS X Yosemite geht Apple jetzt einen Schritt weiter und erlaubt das Austauschen von Dateien zwischen iPhone und Mac. Drittanbieter-Apps wie Dropbox, die das Austauschen von Dateien zwischen iOS-Geräten und Macs schon bisher ermöglichten, sind zu diesem Zwecke nicht mehr länger nötig.

Voraussetzungen

Um Dateien zwischen eurem iPhone (oder anderen iOS-Geräten) und eurem Mac austauschen zu können, benötigt ihr iOS 7 oder neuer und Mac OS X Yosemite. Kompatibel sind folgende Geräte:

  • Alle Mac Modelle, die 2012 oder später veröffentlicht wurden
  • iPhone 5 oder neuer, iPad 4. Generation oder neuer, iPad mini, iPod touch 5. Generation oder neuer

Stellt sicher, dass sowohl euer iPhone als auch euer Mac eingeschaltet und nicht gesperrt sind.

Aktiviert Bluetooth und WLAN sowohl auf eurem iPhone als auch auf eurem Mac.

iPhone: Kontrollzentrum > AirDrop

Damit der Austausch funktioniert, müsst ihr AirDrop auf eurem iPhone zunächst aktivieren. Öffnet dazu das Kontrollzentrum, indem ihr vom unteren Bildrand nach oben wischt, und tippt auf AirDrop. Wählt hier aus zwischen Nur Kontakte und Jeden (Näheres dazu hier unter AirDrop am iPhone oder iPad aktivieren).

Mac: Finder > Menüleiste > Gehe zu > AirDrop > Ich bin sichtbar für

Aktiviert AirDrop auch auf eurem Mac. Öffnet dazu den Finder, klickt in der Menüleiste oben auf Gehe zu und wählt anschließend AirDrop aus. Klickt nun unten auf Ich bin sichtbar für und wählt – wie schon zuvor am iPhone – zwischen Nur Kontakte und Jeder.

Dateien von Mac an iPhone senden

Mac: Finder > Menüleiste > Gehe zu > AirDrop

Um eine Datei mit AirDrop von eurem Mac auf euer iPhone zu schicken, öffnet ihr auf eurem Mac erneut AirDrop im Finder. Wenn euer iPhone in Reichweite ist, wird es im AirDrop Fenster angezeigt.

Zieht jetzt eine Datei – in unserem Fall eine JPG-Datei – per Drag and Drop auf euer iPhone im AirDrop Fenster.

Auf eurem iPhone wird eine Meldung erscheinen, die euch auf die eingehende Datei hinweist. Wenn ihr Dateien von jemandem via AirDrop erhaltet, der sich nicht in euren Kontakten befindet, müsst ihr diesen Vorgang bestätigen. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, wird die Datei automatisch angezeigt.

Ihr könnt AirDrop auch anderorts in Mac OS X Yosemite verwenden – nämlich jeweils dort, wo das Teilen-Symbol (Quadrat mit nach oben zeigendem Pfeil) angezeigt wird.

Dateien von iPhone an Mac senden

Unter iOS könnt ihr AirDrop aus jeder App verwenden, die diese Funktion unterstützt. Tippt dazu einfach auf das Teilen-Symbol und wählt unter Zur Freigabe mit AirDrop tippen euren Mac aus.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Sophia

    Hallo, ich wollte von meinem Mac (ElCapitan) eine MP3 Datei an mein iPhone mit Air Drop senden und dies funktioniert auch soweit, nur sobald der Download abgeschlossen ist, öffnet sich bei mir – warum auch immer – Whatsapp und meine gesendete MP3, die sich ja eigentlich in iTunes befinden sollte, wenn ich das richtig verstehe, finde ich nirgends??

    • Leider ist es nicht von Apple vorgesehen das man MP3 Files via Airdrop auf das Handy spielen kann. Das funktioniert weiterhin nur über Kabel und iTunes. Es soll wohl Apps im AppStore geben die MP3 Files via Airdrop abspielen. Haben wir aber selber noch nicht getestet.

      • Sophia

        Achso, na jetzt wird mir einiges klar. Vielen Dank :-)

  • Andrej

    Yosemite funktioniert mit neuesten iOS nicht – mein Rechner sieht das iPhone im Airdrop nicht. Nach langen Diskussion mit Apple Care wurde mir bestätigt, dass dies ein Systemproblem von Yosemite ist. Aber offensichtlich ist Apple nicht interessiert das zu beheben. Ist seit Monaten schon so.

    • Hallo Andrej, danke für deine Mitteilung. Das kann einigen Lesern sicherlich weiterhelfen!